ZAUBERHAFTES LAPPLAND / SCHWEDEN

Vollbild

Tauchen Sie ein, wo die schwedische Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt. Von der Küste aus führt die Reise über Zentral-Lappland bis in die malerischen Fjällgebiete und die einsame Bergwelt Schwedens. Lassen Sie sich verzaubern von endlosen Naturlandschaften und der mystischen Kultur der Samis. Geniessen Sie die Reise mit nur 3 Standorten.

Reisebeschrieb
täglich als Mietwagenrundreise

Reisedauer
8 Tage/7 Nächte – ab/bis Umeå

Highlights
Kulturhauptstadt Umeå
Sägewerkssiedlung
Elchfarm
Lappländische Bergwelt
Längste Seilbahn der Welt

REISEPROGRAMM NACH TAGEN


1: Umeå
Ankunft in Umeå und Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Anschliessend fahren Sie ins nahe gelegene Zentrum der Stadt. Entdecken Sie Umeå, die pulsierende Grossstadt im Norden, Universitätsstadt und Europas Kulturhauptstadt im Jahre 2014. Übernachtung in der Umgebung von Umeå.


2: Umeå–Vilhelmina
(ca. 250 km)
Kurzer Ausflug in die schönste Küstenlandschaft rund um Umeå. Die Region ist wegen ihrer Landerhebung sehr bekannt. Südlich befindet sich die küstennahe Insel Norrbyskär, die ehemals grösste Sägewerkssiedlung der Welt. Danach fahren Sie ins Landesinnere bis nach Bjurholm, wo Sie bei Älgenshus der Elchfarm einen Besuch abstatten. Weiterreise nach Trovsjö, wo Sie eine alte Wassermühlen-Anlage besuchen können. Die heutige Tagesetappe endet in Vilhelmina, wo Sie die nächsten drei Tage wohnen. Übernachtung in Vilhelmina.


3: Ausflug Lapplands Bergwelten
Der heutige Ausflug führt Sie in das Fjällgebiet zwischen Borgafjällen und Marsfjällen, einem der schönsten Gebiete der lappländischen Bergwelt. Die erste Etappe heisst Saxnäs, wunderschön am Kultsjön, dem «Heiligen See der Samis» gelegen. Anschliessend kommen Sie nach Fatomakke. Hier befindet sich ein samisches Kirchendorf. Hier stehen noch über 100 sogenannte Katas (Holz-Zelte), die den samischen Ureinwohnern bei ihren Treffen als Übernachtungsstätte zur Verfügung standen. Rückfahrt und Übernachtung in Vilhelmina.


4: Vilhelmina
Der heutige Tag steht Ihnen in Vilhelmina zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch des nahe gelegenen Kirchhüttendorf. Ein kleines Heimatmuseum erzählt von der Kultur der Samis. In den Geschäften können Sie das hochwertige Kunsthandwerk als Souvenir bestaunen. Übernachtung in Vilhelmina.


5: Vilhelmina–Norsjö
(ca. 240 km)
Die Weiterreise führt Sie zunächst nach Lycksele, einem weiteren zentralen Ort in Lappland. Hier befindet sich der grösste Tierpark Nordeuropas, wo man sogar Moschusochsen sehen kann. In Kristineberg können Sie danach 90 m tief unter die Erdoberfläche eintauchen, wo sich in der modernen Erzgrube die einzig geweihte unterirdische Kirche der Welt befindet. Ein magischer Moment. Weiterfahrt und Übernachtung in Norsjö.


6: Norsjö
Freizeit oder Ausflug zur längsten Seilbahn der Welt. In kurzer Zeit erreichen Sie die Seilbahnstation. Hier besteigen Sie die Seilbahn und schweben dann ca. 2 Stunden in 15 m Höhe lautlos über die Wildnis Lapplands und sehen die grandiose Natur mit ihren Wäldern, Flüssen und Sümpfen. Für Ihren Ausflug erhalten Sie eine Lunch-Box mit Getränken. Übernachtung in Norsjö.


7: Norsjö–Umeå
(ca. 180 km)
Der vorletzte Tag bietet Ihnen am Vormittag Erholung pur. Nutzen Sie die Gelegenheit für Spaziergänge oder Wanderungen in der wunderschönen Umgebung. Am Nachmittag Weiterreise und Übernachtung in Umeå.


8: Umeå
Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Preise von Travelhouse 2017


 

HIER KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDERN

 

Partner von

Booking.com

Booking.com

Booking.com