STILVOLLES SCHWEDEN

Vollbild

Auf dieser Reise entdecken Sie die schönsten Regionen Südschwedens. Für Ihre Unterkünfte haben wir grossen Wert auf eine stilvolle und gehobene Kategorie gelegt. Diese liegen in wunderschönen Umgebungen abseits von Lärm und Trubel, wo Sie ganz in Ruhe und Entspanntheit Ihren Urlaub geniessen können.

Reisebeschrieb
täglich als Mietwagenrundreise

Reisedauer
8 Tage/7 Nächte – ab/bis Malmö

Highlights
Västergötland
Insel Öland
Glasreich
Skåne

REISEPROGRAMM NACH TAGEN


1: Malmö–Båstad (ca. 120 km)
Mietwagenübernahme in Malmö. In nördlicher Richtung fahren Sie nach Lund. Die so genannte «Studentenstadt» ist geprägt von zahlreichen Cafés, Parks und alten Backstein-Fassaden. Der Küste entlang fahren Sie weiter zu Ihrem ersten Übernachtungsort.


2:Båstad–Skövde (ca. 330 km)
Entlang der Westküste kommen Sie nach Göteborg, Schwedens zweitgrösster Stadt. Hier erleben Sie maritimes Flair, den Vergnügungspark Liseberg und viele andere Sehenswürdigkeiten. Anschliessend geht es weiter in das Landesinnere nach Skövde. Ruhig auf dem Lande liegt Knistad Herrgård, eines der führenden Jagd- und Golfhotels im klassischen Herrenhofstil. Übernachtung in Skövde.


3: Ausflug «Wiege Schwedens» (ca. 100 km)
Hier in der Region Västergötland ist die «Wiege Schwedens». Hier entstand Schwedens älteste Besiedlung und es gibt viel Geschichtliches zu sehen. Wie z.B. 4500 Jahre alte Ganggräber rund um Fallköping oder Klosterruinen aus dem 12. Jahrhundert. Auch der Hornborgasjön, der bekannteste Vogelsee Schwedens, ist ein Abstecher wert. Übernachtung in Skövde.


4: Skövde–Söderåkra (ca. 340 km)
Auf dem Weg an die Westküste fahren Sie zuerst entlang des Vätternsees nach Jönköping, wo sich u.a. das Zündholzmuseum befindet. Auf dem weiteren Weg lohnt sich ein Besuch von Eksjö. Dieser Ort gilt als einer der schönsten und besterhaltensten Holzstädte Schwedens. Hier befinden sich ca. 200 alte Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen. Weiter geht es durch das «Glasreich» zu Ihrer Unterkunft auf einem Herrenhof in der Region von Söderåkra. Übernachtung in Söderåkra.


5: Ausflug Öland (ca. 160 km)
Über die imposante Ölandbrücke gelangen Sie bei Kalmar vom Festland auf die Insel. Nutzen Sie den Tag, um sich auf der Insel umzusehen. Auf Südöland befindet sich die einzigartige Hochsteppenlandschaft, ein UNESCO-Weltnaturerbe. Bei der Inselhauptstadt Borgholm können Sie das königliche Sommerschloss Solliden ansehen. Übernachtung in Söderåkra.


6. Söderåkra–Hörby (ca. 210 km)
Heute reisen Sie von der Ostküste in westlicher Richtung in die Bilderbuch-Landschaft von Skåne. Auf dem Weg lohnt sich ein Halt in Karlskrona. Der Stadt ist Schwedens südlichster Schärengarten vorgelagert. Im dortigen Marinemuseum ist die grösste Gallionsfigursammlung der Welt zu bewundern. Übernachtung in der Region von Hörby.


7: Hörby
Tag zur freien Verfügung. Geniessen Sie ein paar Stunden in der kleinen Spa-Anlage Ihrer Unterkunft, oder unternehmen Sie einen weiteren Ausflug in die malerische Umgebung.


8: Hörby–Malmö (ca. 50 km)
Gönnen Sie sich heute einen gemütlichen Vormittag auf dem Herrenhof, bevor Sie zum Ausgangspunkt in Malmö fahren. Rückgabe des Mietwagens und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Preise von Travelhouse 2017


 

HIER KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDERN

 

Partner von

Booking.com

Booking.com

Booking.com